Bettwaren Matratzen Lattenroste Bettgestelle Bettwäsche Und vieles mehr...

Lattenroste

Starre Lattenrostrahmen mit Schichtholzleisten sind nicht verstellbar. Sie sind bereits in günstigen Anfangspreislagen für Gäste- und Kinderbetten im Programm.
Es werden auch hochwertige Modelle für Schläfer, die keine Verstellung benötigen, angeboten.

Bei den verstellbaren Rahmen sind das Kopf- und Fußteil separat anzuheben und zu arretieren. Das sorgt für erhöhten Liegekomfort und erleichtert ggf. den Zugang zum Bettkasten.

Mit bis zu 4 Motoren ausgestattet können die Rahmen elektrisch stufenlos an Kopf- und Fußteil verstellt werden - für perfekten Schlaf-, Liege- und Sitzkomfort.

Die Druckverteilung ist bei Tellerfederrahmen über die gesamte Liegefläche konstant. Mittels unterschiedlicher Härtegrade der Federelemente werden Kontur und Gewicht des Liegenden punktuell aufgegriffen und unterstützt. Entgegen dem herkömmlichen Lattenrost sind die Federelemente voneinander entkoppelt, das heißt, die Oberfläche ist aufgelöst und sie unterstützen den Körper so in Längs- und Querrichtung.
Auch diese Rahmen sind in Zonen aufgebaut und werden individuell angepasst.